facebookxinglinkedin

Performance Improvement Programm

Erfolgssicherung

Zur Steigerung des Unternehmenserfolgs messen viele Unternehmen mit Akribie und einem hohen Detaillierungsgrad Vergangenheitsdaten, die für die Generierung zukünftigen Erfolgs wenig Relevanz haben. Gefunden werden dann 1%-ige Kostensenkungs-möglichkeiten anstelle von 100%-igen Wertsteigerungspotentialen.

Das Messen der Unternehmensleistung an den Finanzresultaten ist vergangenheitsbezogen und setzt am Ende des Leistungserstellungsprozesses an.

Das Management kann dadurch nur zeitverzögert reagieren. Immaterielle und intellektuelle Vermögenswerte sind im Informationszeitalter ein besonders erfolgskritisches Potential. Leider misst klassisches Controlling aber nur materielles Anlagevermögen

Ein Performance Improvement Programm (PIP) zur Steigerung des Unternehmenswertes besteht aus zwei Teilen: der Performance Messung und der Performance Verbesserung.