facebookxinglinkedin

Kunst, Kreativität, Kraft und Kommunikation gezielt nutzen

4K-Erfolgstreiber

Diese vier Elemente des K-Faktors - die eigentlichen Erfolgstreiber - gelten als entscheidende Beeinflussungsgrössen einer erfolgreichen produktiv-sozialen Organisation, wie einer Unternehmung, einem Spital oder einer öffentlichen Verwaltung. Der K-Faktor instrumentalisiert die essentiell-emotionale Unternehmensführung.

Neben Arbeit und Kapital sollen die oben erwähnten 4K-Erfolgstreiber konsequent als dritter volkswirtschaftlicher Produktionsfaktordes Unternehmens betrachtet werden.

Dabei könnten Firmen beispielsweise vermehrt auf kreative Künstler zugehen. Die Möglichkeiten einer Win-win-Zusammenarbeit sind vielfältig. Durch Impulse und zwischenmenschliche Energie lassen sich die betriebliche Ertragskraft und die interne Lernfähigkeit verbessern. Gleichzeitig entfalten sich die Wettbewerbsvorteile besser. Dadurch entsteht eine positive Unternehmensdynamik (Corporate Dynamics), welche die Firma nach vorne bringt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen